Was ist Suchmaschinenoptimierung SEO überhaupt?

Bei der Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO handelt es sich um bewusste Manipulation der großen Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo etc.
Dabei geht es letztendlich darum, Topplatzierungen zu belegen, am besten die TOP 3, da es diese sind, die von den Nutzern am häufigsten angeklickt werden und denen letztendlich das Vertrauen gegeben wird und die Produkte gekauft werden.
Oder wann haben Sie zuletzt auf Seite zwei oder Seite drei bei Google gesucht?

Denn Schließlich sind dies die populärsten Suchdienste im Internet, die Seiten, denen die Nutzer vertrauen und auf welche die Nutzer tagtäglich bei ihrer Recherche und Suche schwören.

Die leitgebende Suchmaschine Google

Google gilt als die führende Suchmaschine am Markt, 2015 hat die Suchmaschine Google aufgerundet 95% der Marktanteile eingenommen. Dies bedeutet bis auf 5% aller Internet Nutzer, haben die Menschen auf die Google Suche vertraut.
Hierbei muss man bedenken, dass Microsofts Suchmaschine Bing Google optisch immer näher kommt und im Windows Betriebsystem 10 als Standardsuche integriert ist.
Somit werden einige Nutzer zu Bing "gelenkt", ohne es teilweise zu merken und so ergeben sich die restlichen 5% der Marktanteile.
Aber Google bleibt dennoch der SEO Leitfaden schlechthin, denn sobald man TOP-Platzierungen in Google erreicht hat, hat man diese meist auch in anderen Suchmaschinen bzw. in den wichtigsten wie BING und Yahoo.

« Suchmaschinenoptimierung SEO Frankfurt

Impressum | Datenschutz